Link verschicken   Drucken
 

Apfel – Michel mit Rosinenbrot

Zutaten für 4 Personen

 

  • 750g säuerliche Äpfel z.B. Elstar oder Boskoop
  • Saft von 1 Zitrone
  • ¼ l Apfelsaft
  • 2-3 El Zucker
  • ½ Päckchen Saucenpulver Vanille (zum kochen für 1/4l Milch)
  • 4 Eier
  • 200ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Fett für die Form
  • 6 Scheiben (a 40g) Rosinenbrot
  • 2 El Haselnussblättchen
  • Puderzucker zum bestäuben

 

Äpfel schälen, vierteln und entkernen, in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

Apfelsaft und Zucker aufkochen, Äpfel darin zugedeckt 10 Min. dünsten.

 

Saucenpulver und 3 El Wasser glatt rühren. In das Kompott rühren und aufkochen. Abkühlen lassen.

 

Eier, Milch und Salz verrühren. 2/3 des Kompotts in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) füllen. Brotscheiben darauf legen. Restliches Kompott darum verteilen. Eiermilch drüber gießen, Nüsse drüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C/ Umluft 175°C/Gas Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.

 

Auflauf mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Schlagsahne oder Vanilleeis.